Lackaufbereitung

Die Lackaufbereitung beansprucht einen großen Teil der Arbeit und Zeit einer professionellen Autoaufbereitung. Von der Lackreinigung über die Auffrischung bis hin zur Lackversiegelung sind mehrere zeitaufwendige Arbeitsschritte notwendig. Das optische Ergebnis überzeugt in der Regel von selbst und trägt somit zur Steigerung des Fahrzeugwertes bei.

Lackaufbereitung in 5 Schritten

 

1 – Autowäsche

2 – Lack Reinigung

3 – Lackschäden reparieren

Leichte Lackschäden, wie z.B. Lackkratzer können unter günstigen Bedingungen wegpoliert werden. Wenn die Lackkratzer jedoch tiefer bis zur Grundierung gehen, dann ist der Aufwand für die Lackschaden Reparatur entsprechend größer und professionelle Hilfe erforderlich.

4 – Auto polieren

5 – Lack versiegeln