Auto polieren

Bevor wir beginnen das Auto auf Hochglanz zu polieren, sind ein paar Vorarbeiten nötig um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Eine Politur dient im Rahmen einer Lackaufbereitung zum einen der Auffrischung der Farben und des Glanzes und schließlich als Schutzschicht vor Verunreinigungen.

Um Lackschäden zu erkennen und beim Polieren feinste Schmutzpartikel nicht in den Lack zu reiben, ist eine schonende Lackreinigung notwendig. Nach einer intensiven Autowäsche beginnen wir, abhängig vom Zustand des Autolacks mit einer Lackreinigung…



Anzeige

Polieren

Nachdem wir den Lack gereinigt und Kunststoffteile abgeklebt haben, können wir mit dem Polieren beginnen. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, welche Politur wir wählen. Dies ist abhängig, von dem, was wir mit der Politur bewirken wollen. Man sollte sich bewusst sein, das in einer Autopolitur immer feinste Schleifpartikel enthalten sind, die einen hauchdünnen Teil der Lackoberfläche abtragen um eine glatte / glänzende Oberfläche herzustellen.

Die richtige Autopolitur

Abhängig vom Zustand des Autolacks sollte die passende Politur gewählt werden. Verwendet nur in Ausnahmefällen intensiv wirkende Autopolituren, um den Lack möglichst zu schonen. Siehe den Artikel über Lackreiniger hier…

  • Schleifpolitur
  • Feinschleifpolitur
  • Hochglanzpolitur

In einem Artikel der www.autozeitung.de wurden im Dezember 2015 mehrere Autopolituren in Zusammenarbeit mit der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung) getestet, wobei die folgenden Pflegemittel die ersten drei Plätze belegen. Dieses Ergebnis der besten Autopolitur deckt sich auch mit anderen Berichten / Testergebnissen aus einschlägigen Autozeitschriften. Jetzt Bewertung lesen und auf Amazon kaufen:

  1. A1 Ultimate Show & Shine Polish
  2. Sonax XTREME Polish + Wax 3
  3. A1 Speed Polish

 

Richtig polieren

Für Unerfahrene im Umgang mit Politur und Poliermaschine, empfehle ich den Einstieg mit der Handpolitur. Hierbei entwickelt man ein Gespür für den richtigen Druck, die Menge der Politur und die gleichmäßigen Bewegungen über den Lack, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Beachte auch die typischen Fehler beim Polieren (siehe unten).

Wer Erfahrungen im Polieren bereits gesammelt hat, kann sich an die Maschinenpolitur wagen, sollte jedoch folgende Punkte beachten: Auto polieren Anleitung…

 

Info-Video: Tipps zur Autopolitur – Experte klärt auf

Das folgende Video gibt einen kurzen Einblick in das Thema Auto polieren.


 

Typische Fehler beim Polieren

Keine Kratzer durch Schmuck & Kleidung

Es klingt banal, doch es ist klar dass durch Schmuck (Ringe, Armbänder, Uhren), Gürtel oder Reißverschlüsse, Nieten schnell unbeabsichtigte Kratzer in den Lack kommen können. Der Ärger ist nachher groß.

Auto nicht in der Sonne polieren

Abgesehen davon, dass man in der Sonne eh nur schwitzt, trocknet die Autopolitur in der Sonne schnell aus und das Wegpolieren wird richtig schwierig.